Beitrags-Archiv für die Kategory 'Archiv'

Projekt “Malen gegen Krebs” gestartet

Dienstag, 3. Juli 2012 12:37

Am 28. März 2012 begann das Projekt “Malen gegen Krebs”. Unter fachkundiger Leitung der pädagogischen Kunsttherapeutin Olivia Wojtas treffen sich seither interessierte Teilnehmer zweimal im Monat.

Die Teilnehmer/innen haben hier die Möglichkeit, sich in geschützter und vertrauensvoller Umgebung kreativ mit ihrer persönlichen Situation auseinanderzusetzen und sich unabhängig vom Talent dieser zu nähern, sowie sich achtsam und selbstbestimmt mit ihren seelischen und körperlichen Empfindungen zu beschäftigen.

Thema: Aktuelles, Inhalte | Kommentare deaktiviert | Autor:

Kurzbericht zum Patientenabend “Erwerbsminderungsrente”

Donnerstag, 13. Oktober 2011 19:27

Der Patientenabend zur “Erwerbsminderungsrente” am 12.10.11 lockte einige Gäste in unsere Kontakt- und Beratungsstelle.

Frau Scheer von der Deutschen Rentenversicherung verstand es, die zum Teil sehr komplexe Thematik anschaulich darzustellen und gab konkrete Tipps und Empfehlungen in von den Gästen geschilderten Fällen.

Der Vortrag kann im Downloadbereich heruntergeladen werden.

Zuhörer Patientenabend "Erwerbsminderungsrente"

Zuhörer Patientenabend "Erwerbsminderungsrente"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorsitzende Sabine Volkmann und Referentin Frau Scheer von der Deutschen Rentenversicherung
Vorsitzende Sabine Volkmann und Referentin Frau Scheer von der Deutschen Rentenversicherung

 

 

Thema: Inhalte | Kommentare (0) | Autor:

Patientenabend zur “Erwerbsminderungsrente”

Mittwoch, 5. Oktober 2011 20:54

Schwere und/oder langwierige Erkrankungen gehen mit vielfältigen Beeinträchtigungen einher. Neben psychischen und physischen Belastungen spielen auch finanzielle Aspekte eine große Rolle. In solchen Fällen sichert die Erwerbsminderungsrente den Lebensunterhalt. Diese ersetzt seit 2001 die Berufsunfähigkeits- und Erwerbsunfähigkeitsrente. Zu den Antragsvoraussetzungen und allen anderen Fragen referiert eine Mitarbeiterin der Deutschen Rentenversicherung am 12.10.11 im Rahmen eines Patientenabends. Dieser beginnt um 17:00 Uhr und findet in der Kontakt- und Beratungsstelle im Haus 10 des Klinikums in Markendorf statt. Eine Anmeldung unter 0162 6646484 bzw. info@vinco-ffo.de wäre schön.

Thema: Inhalte | Kommentare (2) | Autor:

Impressionen 4. Patienten- und Angehörigen-Forum am 03.09.2011

Sonntag, 4. September 2011 19:45

Lesen Sie auch unsere Pressemitteilung zum Forum.

 

Hier einige Impressionen des Tages

Eröffnungsrede Sabine Volkmann

Vinco-Vorsitzende Sabine Volkmann eröffnete das Forum und sprach den Gästen Mut zu, mit einer schweren Erkrankung umzugehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Prof. Dr. Michael Kiehl bei seiner Eröffnungsrede

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einige Referenten des Tages in der Podiumsdiskussion v. l. n. r.: Prof. Dr. Michael Kiehl (Referent und wissenschaftlicher Leiter des Forums), Physio- und Körpertherapeut Torsten Riedlinger, Notar Thomas Woinar und Psychoonkologin Katrin Schulze

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kosmetikerin Katja Horn, die uns seit langem tatkräftig unterstützt, brachte nicht nur ihre ebenso engagierte Fachkollegin Katrin Wilke mit, sonder auch viele tolle Ideen! Vielen Dank auch an ihre Töchter, die eifrig beim Basteln der ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

... "Vinco Beauty Schatzkisten" halfen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viele Gäste steuerten zielsicher auf die Wohlfühl-Oase zu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine sichtlich gut gelaunte Berlinerin Monika Kasüschke, die mit der Maltherapie ihre Brustkrebserkrankung (beser) überstand.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr als 100 Euro kamen an diesem bewegenden Tag zusammen. Vinco sagt allen Spendern HERZLICHEN DANK!

 

Thema: Inhalte | Kommentare (0) | Autor:

4. Patienten- und Angehörigen-Forum in der Oderstadt

Samstag, 2. Juli 2011 13:50

Die Vorbereitungen für das 4. Patienten- und Angehörigen-Forum am 03.09.2011 im BIC Frankfurt (Oder) laufen mittlerweile auf Hochtouren.

Unter dem Motto

„Aktuelle Entwicklungen, Erkenntnisse und Therapiemöglichkeiten in der Behandlung hämatologischer und onkologischer Erkrankungen“

referieren lokale Fachleute zu verschiedenen Themen der Onkologie und Hämatologie.

Das Forum hat den Anspruch, Betroffenen nicht nur aus medizinischer Sicht aktuelle Informationen zu ausgewählten Krankheitsbildern anzubieten. Im zweiten Teil der Veranstaltung beschäftigen wir uns mit dem „Leben mit Krebs“ – die Themenauswahl dürfte sowohl Patienten als auch Angehörige auf der Suche nach Antworten ein gutes Stück voranbringen.

Die Berlinerin Monika Kasüschke wird sehr authentisch von ihren Erfahrungen mit einer behandlungsbegleitenden Maltherapie berichten. Hierzu lädt sie in einem Gastartikel herzlich ein.  Auch das Haus der Begegnung wird wieder mit seinen Selbsthilfegruppen vor Ort sein und über die verschiedenen Angebote informieren.

„Wohlfühlen trotz Krebs“ heißt es am Stand von Kosmetikerin Katja Horn. Dort steht das Wohlbefinden der Patienten trotz belastender und körperbildverändernder Behandlungen im Fokus. Neben Schminktipps werden Tücher und Hüte zum An- und Ausprobieren angeboten.

Weiterhin bieten sich die Sozialarbeiter des Klinikums als Gesprächspartner an und Pharmaunternehmen stellen sich vor.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der Ministerin für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz, Frau Anita Tack.

Das Programm im Detail (Änderungen vorbehalten):

10:00 Uhr Beginn
10:15 Uhr – 10:30 Uhr Begrüßung
Frau Volkmann  und Prof. Kiehl
10:40 Uhr – 11:40 Uhr 3 parallel stattfindende Vorträge
I Hämatologische Erkrankungen und Stammzelltransplantationen
Prof. Dr. Michael Kiehl
CA Med I Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH
II Gastrointestinale Tumore (Darmkrebs) und Bc
Dipl. med. Wolfgang Stein
Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH

III

Gynäkologische Tumore
Dr. Böttcher
Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH
11:40 Uhr – 12:00 Uhr Kaffeepause
12:00 Uhr – 12:45 Uhr 3 Vorträge a. 15 min
I Wenn der Krebs mich hilflos macht
Psychoonkologin Katrin Schulz
Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH
II Patientenverfügung
Thomas Woinar
III Körperzeichen
Torsten Riedlinger
Physiotherapeut und Körpertherapeut Frankfurt (Oder)
12:45 Uhr – 13:30 Uhr Kaffeepause
13:30 Uhr – 14:30 Uhr Podiumsdiskussion mit allen beteiligten Referenten
und weiteren Gästen aus den Bereichen Strahlentherapie und Chirurgie zum Thema
14:30 Uhr Schlussworte Prof. Dr. Michael Kiehl und anschließendes Mittagessen

Das Forum findet am 03.09.2011 in der Zeit von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr im Business and Innovation Centre (BIC) in Frankfurt (Oder) – Markendorf statt.

Den aktuellen Veranstaltungsflyer finden Sie im Downloadbereich.

Thema: Inhalte | Kommentare (0) | Autor:

Kosmetik bei und nach Krebs – Für Männer und Frauen am 13.04.2011

Dienstag, 29. März 2011 14:52

Auch in diesem Jahr führen wir gemeinsam mit Kosmetikerin
Katja Horn einen kostenfreien Patientenabend in der Kontakt- und Beratungsstelle durch.

Frau Horn wird zunächst in gemütlicher Runde Tipps und Tricks zur Auswahl verschiedenster Pflegeprodukte und zur Handpflege verraten.

Anschließend können unsere Gäste die optimale Anwendung des passenden Make-ups unter Anleitung ausprobieren.

Der Patientenabend findet am 13.04.2011 in der Zeit von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr statt.

Zur Online-Anmeldung nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion. Ihre Eingaben werden NICHT öffentlich gemacht.

Thema: Inhalte | Kommentare (0) | Autor:

Kontakt- und Beratungsstelle

Samstag, 7. August 2010 20:11

Am 25.09.2010 von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr eröffnete VINCO feierlich seine Kontakt- und Beratungsstelle für Krebsbetroffene, hämatologisch Erkrankte und deren Angehörige.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Beitrag zur Eröffnung im Rahmen der Regionalnachrichten (bei 06:20 auf der Zeitleiste).

Foto: Sabine Uy

Foto:Winfried Mausolf

In gemütlicher Atmosphäre wollen wir hier mit unseren Gästen ins Gespräch kommen.

Auch unsere Patienten- und Angehörigengespräche und unsere Patientenseminare finden ab September in diesem Rahmen statt.

Aktuelle Termine finden Sie unter dem Menüpunkt “Veranstaltungen und Projekte“.

Die Kontakt- und Beratungsstelle befindet sich auf dem Gelände des Klinikums im Haus 10, Raum 10.141.

Anschrift:

Müllroser Chaussee 7
15236 Frankfurt (Oder)
Tel.: 0335 868989-59
Fax: 0335 868989-68

Danke für Ihre Spende!
Vinco e. V. Sparkasse Oder-Spree
BLZ: 17055050
Konto-Nr.:  3135 0889 94
IBAN: DE86170550503135088994
BIC: WELADED1LOS

 

Anfahrt

Thema: Inhalte | Kommentare (0) | Autor:

Fotostrecke Einrichtung Kontakt- und Beratungsstelle am 07.08.2010

Samstag, 7. August 2010 19:19


Thema: Inhalte | Kommentare (0) | Autor:

Veranstaltungen und Projekte

Montag, 14. Juni 2010 20:00

Wir führen regelmäßig kostenfreie Patienten- und Angehörigengespräche und Patientenseminare durch (siehe Navigation). Aber auch außerhalb dieser Termine ist eine Kontaktaufnahme jederzeit möglich. Ihre Ansprechpartner finden Sie unter “Vorstand und Beisitzer”.

Thema: Archiv | Kommentare (0) | Autor:

Kosmetik bei und nach Krebs – Für Männer und Frauen am 24.11.2010

Montag, 14. Juni 2010 19:55

Lesen Sie den Bericht zum Patientenseminar (Aktuelles)

Während einer Chemotherapie und auch danach sehen sich Patienten vielfältigen Belastungen ausgesetzt. Die Behandlungen gehen mit erheblichen Veränderungen einher, vom veränderten Hautbild bis zum Haarverlust. Kosmetikerin Katja Horn zeigt im kostenfreien Seminar Möglichkeiten auf, wie Krebspatienten beider Geschlechter mit Hilfe von passenden Kosmetikprodukten und Schminktechniken ihre Lebensqualität um ein vielfaches selbst verbessern können.

Interessenten können ihre eigenen Utensilien und Produkte mitbringen und beurteilen lassen und erhalten wertvolle Hinweise zur Make up-Auswahl. Für die haarlose Zeit hält Frau Horn mit Unterstützung der Damen von „Barbara´s Boutique“ weiterhin Tipps zur Auswahl von Kopftüchern und verschiedenen Wickeltechnicken bereit.

Das Patientenseminar findet am 24.11.2010 ab 17:00 Uhr in der Kontakt- und Beratungsstelle, Haus 10 des Klinikums statt. Anmeldungen per Kommentarfunktion wären wünschenswert. Die Angaben werden dabei NICHT öffentlich angezeigt.

Anfahrt:

Thema: Inhalte | Kommentare (0) | Autor:

Verbraucherschutz im Alltag am 29.09.2010

Sonntag, 13. Juni 2010 19:05

Sie können sich mittels Kommentarfunktion anmelden. Dabei werden Ihre Daten NICHT öffentlich gemacht!

“Verbraucherschutz im Alltag”

Wir alle werden tagtäglich von Werbung und nervigen “Sonderangeboten” überschwemmt und es wird immer schwieriger die seriösen Anbieter herauszufinden und sich  zu schützen vor Anrufen, Postwurfsendungen, Haustürgeschäften  usw.

Menschen mit schweren und schwersten Erkrankungen haben es dabei besonders schwer, denn sie sind oft nicht mehr so flexibel im Denken und Handeln. Ein Patientenseminar zum Thema “Verbraucherschutz” mit RA Peter Winter soll hier Aufklärung bringen und allen Interessierten eine Hilfe sein sich besser schützen zu können.

Beginn: 17:00 Uhr

Thema: Inhalte | Kommentare (0) | Autor:

“Frankfurt jazzt” – Benefizkonzert am 16.04.2010

Freitag, 11. Juni 2010 9:00

Der Höhepunkt des Jahres 2010 war das Jazz-Benefiz des LIONS Club Frankfurt (Oder) zugunsten unseres Vereins sowie des ehrenamtlichen Hospizdienstes Frankfurt (Oder) und der Björn-Schulz-Stiftung Kinderhilfe e. V. am 16.04.2010.

Kati Karney and Friends präsentierten dem vollen Saal unter dem Motto “Frankfurt jazzt” sowohl aktuelle als auch klassische Jazz-Stücke. Der Abend brachte eine Spendensumme in Höhe von 1.000 Euro ein. Der LIONS Club entschied im Zuge der Endabrechnung, die Spendensumme um 500 Euro aufzustocken, um jeder begünstigten Initiative eine Spende in Höhe von 500 Euro zukommen zu lassen. Der Erlös ermöglicht allen Organisationen die Realisierung wichtiger Projekte, die zum Teil unter dem Menüpunkt Laufende Projekte näher erläutert werden.

Fotos des Tages:

Thema: Inhalte | Kommentare (0) | Autor:

Patientenverfügung, Betreuungsvollmacht und gesetzliche Betreuung am 24.03.2010

Donnerstag, 10. Juni 2010 19:00

„Patientenverfügung, Betreuungsvollmacht und gesetzliche Betreuung“

Fotos des Patientenseminares im März

Referent: RA Peter Winter

Peter Winter referiert zum Thema „Patientenverfügung, Betreuungsvollmacht und gesetzliche Betreuung“
Teilnehmer verfolgen die Ausführungen von RA Peter Winter

Thema: Inhalte | Kommentare (0) | Autor:

Spendenübergabe des LIONS Club Frankfurt (Oder) am 26.01.2010

Mittwoch, 9. Juni 2010 20:00

Am 26.01.2010 spendete der örtliche Lions Club dem Verein VINCO e. V. 1.500 Euro aus seiner Weihnachtsaktion in der Marienkirche. Winfried Mausolf, selbst Mitglied des Lions Club und engagierter Unterstützer unseres Vereins erbrachte mit seinem Kalenderverkauf in der Marienkirche einen großen Teil der gespendeten Summe. 5 Euro pro Kalender kamen VINCO zugute und bringen uns dem Ziel, eine eigene Krebsberatungsstelle in Frankfurt (Oder) aufzubauen ein Stück näher.

v. l. n. r.: Frank Philipp, Andreas von Bandemer, Sabine Volkmann, Angelika Homann (sitzend), Wolfgang Stein
Gruppenbild mit den Frankfurter Lions, VINCO-Vertretern und dem Team der Onkologischen Ambulanz
Smalltalk mit den Spendern und dem Team der Onkologischen Ambulanz

Thema: Inhalte | Kommentare (0) | Autor:

Spender und Sponsoren des 3. Patienten- und Angehörigen-Forums am 05.09.2009

Mittwoch, 9. Juni 2010 19:00

Das 3. Patienten- und Angehörigen-Forum am 05.09.2009 in Frankfurt (Oder) wurde unterstützt von:

Amgen GmbH, Astellas Pharma GmbH, Astra Zeneca GmbH, Bayer Vital GmbH, B. Braun Melsungen AG, Celgene GmbH, Cellpharm GmbH, Cephalon GmbH, Chugai Pharma, Essex Pharma GmbH, Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Gilead Sciences GmbH, Grifols Deutschland GmbH, Grünenthal, GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG, HCD Homecare Deutschland, Innovex GmbH, Janssen-Cilag GmbH, Medac GmbH, MSD Sharp & Dohme GmbH, Mundipharma GmbH, Novartis Pharma GmbH, Nycomed GmbH, Octapharma GmbH, Pfrimmer Nutricia GmbH, Reha-Klinik Märkische Schweiz, Pfizer Pharma GmbH, Roche Pharma AG, Sanofi Aventis Deutschland GmbH, Merck Serono, Shire Deutschland GmbH, Sparkasse Oder-Spree, SpePharm GmbH, Topotarget Germany AG, TravaCare GmbH, Vifor Deutschland GmbH

Thema: Inhalte | Kommentare (0) | Autor:

Spendenübergabe des LIONS Club Frankfurt (Oder) am 25.03.2009

Mittwoch, 9. Juni 2010 18:00

Am 25.03.2009 überreichten der Präsident und Vizepräsident des Lions Club Frankfurt (Oder) dem Vereinsvorstand eine Spende in Höhe von 800 Euro. Die gespendete Summe wird unter anderem dem geplanten Aufbau einer Krebsberatungsstelle dienen. (Foto: W. Mausolf)

v. l. n. r.: Leiv Bondarenko, Andreas von Bandemer, Sabine Volkmann, Juliane Stock, Dan Benjamin, Dr. Jutta Hecht

Thema: Inhalte | Kommentare (0) | Autor:

3. Patienten- und Angehörigen-Forum am 05.09.2009

Mittwoch, 9. Juni 2010 10:00

3. Patienten- und Angehörigen-Forum

Flyer Pat-Tag050909

Fast schon zur Tradition geworden , fand am Sonnabend, den 5.September das 3. Patienten- u. Angehörigen – Forum für hämatologisch / onkologisch Betroffene in der VIADRINA , die erstmals als Kooperationspartner fungierte , statt.

VINCO e.V. der Förderverein für Krebsbetroffene Frankfurt(Oder) konnte als Veranstalter ca. 110 Teilnehmer begrüßen. Die Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Frankfurt(Oder), die Grußworte und guten Wünsche überbrachte die Bürgermeisterin Frau Katja Wolle.

Gemeinsam mit Prof.Dr. Michael Kiehl, dem wissenschaftlichen Leiter des Forums , sorgten 12 weitere Referenten für ein qualitativ hochwertiges Fachprogramm in dem die Bandbreite der Vorträge und Gesprächsrunden von den verschiedensten Karzinomerkrankungen, Erkrankungen des blutbildenden Systems , Sinn und Zweck von klinischen Studien, was leistet eine Onkologische Schwerpunktpraxis bis hin zur ambulanten Palliativversorgung in Frankfurt (Oder) reichte.

Betroffene und Angehörige, die sich ganz aktiv mit ihrem Schicksal auseinandersetzen möchten fanden Unterstützung und Mut machende Worte in den Beiträgen zur Patientenkompetenz und Selbsthilfe sowie in zahlreichen Gesprächen die sich mit den Vertretern der regionalen Einrichtungen mit ihren Hilfsangeboten ergaben. So konnten der ambulante Hospizdienst, Seelsorger und Sozialdienst des Klinikums Frankfurt(Oder), die Kinderhilfe e.V. – Björn-Schulz-Stiftung, das Haus der Begegnung, die Deutsche Leukämie-&Lymphom-Hilfe e.V., die Reha – Klinik Märkische Schweiz und der Förderverein für Krebsbetroffene Frankfurt(Oder) VINCO e.V. kontaktiert werden.

Alle Referenten, die teilweise eine sehr weite Anreise oder den verantwortungsvollen Klinik- u. Praxisdienst hinter sich hatten, beteiligten sich vollkommen uneigennützig an dieser Veranstaltung. Ihnen, den Sponsoren der Veranstaltung und allen ehrenamtlichen Helfern ist es zu danken, dass wir wieder eine gute Gelegenheit hatten uns mit berührenden oder schmerzlichen Themen auseinander zu setzen und Kraft zu tanken.

Im Anschluss einige Impressionen des Tages…

Gespräch am Stand eines Pharmaunternehmens beim 3. Patienten- und Angehörigen-Forum
(Foto: W. Mausolf)
Dr. Bettina Berger (INTRAG), eine Patientin, Bürgermeisterin Katja Wolle, Prof. Dr. Michael Kiehl und VINCO-Vorsitzende Sabine Volkmann im Gespräch.
(Foto: W. Mausolf)
Dipl.-Med. Wolfgang Stein referierte zum Thema „Myeloproliferative Syndrom und multiples Myelom“.
(Foto: W. Mausolf)
Interessierte Zuhörer verfolgten den Vortrag zum Thema „Das metastasierende Mammakarzinom“ von Herrn Dr. Hartmann.
(Foto: W. Mausolf)

Thema: Inhalte | Kommentare (0) | Autor:

Persönliches Budget am 25.03.2009

Dienstag, 8. Juni 2010 11:00

“Persönliches Budget – eine andere Form der medizinischen und pflegerischen Versorgung von Menschen mit einer Behinderung”

Vortrag herunterladen

AOK-Experte trägt vor
Interessierte Teilnehmer folgen dem Vortrag

Thema: Inhalte | Kommentare (0) | Autor:

Patientenseminar März 08 “Was kann ich mit Yoga für den Heilungsprozeß tun?”

Montag, 7. Juni 2010 19:41

Patientenseminar bei Karayoga

(v.l.n.r. Frau Karafiat, Frau Dr. Hecht und Frau Volkmann)

Thema: Inhalte | Kommentare (0) | Autor:

Impressionen 2. Patienten- und Angehörigen-Forum im Jahre 2007

Mittwoch, 2. Juni 2010 12:00


2. Patienten- und Angehörigen-Forum im Jahr 2007
Eine Besucherin des Forums im Gespräch mit Ernährungsberaterin Anja Dehl

Thema: Inhalte | Kommentare (0) | Autor: