Beitrags-Archiv für die Kategory 'Aktuelles'

Patienten- und Angehörigengespräche in neuem Umfeld

Montag, 28. April 2014 18:45

Wir sind umgezogen!

Sie erreichen Vinco e. V. / Kontakt-und Beratungsstelle / Geschäftsstelle
Pflaumenallee 64, 15234 Frankfurt (Oder) Rosengarten
Unsere neue Telefonnumer lautet: (0335) 4014 0634.
Gesprächstermine können jederzeit vereinbart werden.

So erreichen Sie uns:
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
- vom Bahnhof Frankfurt (Oder) mit der Bus Linie 982 in Richtung Markendorf/Ort bis Haltestelle Rosengarten
- oder mit dem Zug, RE1 von FFO nach Berlin, Haltestelle Rosengarten.

Vom Bahnhof Rosengarten Fußweg 300 m Berg hinauf und bis zur Pflaumenallee gehen.

Thema: Aktuelles | Kommentare deaktiviert | Autor:

Projekt “Malen gegen Krebs” gestartet

Dienstag, 3. Juli 2012 12:37

Am 28. März 2012 begann das Projekt “Malen gegen Krebs”. Unter fachkundiger Leitung der pädagogischen Kunsttherapeutin Olivia Wojtas treffen sich seither interessierte Teilnehmer zweimal im Monat.

Die Teilnehmer/innen haben hier die Möglichkeit, sich in geschützter und vertrauensvoller Umgebung kreativ mit ihrer persönlichen Situation auseinanderzusetzen und sich unabhängig vom Talent dieser zu nähern, sowie sich achtsam und selbstbestimmt mit ihren seelischen und körperlichen Empfindungen zu beschäftigen.

Thema: Aktuelles, Inhalte | Kommentare deaktiviert | Autor:

Gastartikel – “Malen kann den Krebs besiegen”

Samstag, 2. Juli 2011 13:38

Im Rahmen des BPO-Seminars lernten wir Monika Kasüschke kennen, die dort bewegende Worte zur Maltherapie fand. Bemerkenswert offen schilderte Frau Kasüschke ihre Emotionen während der Behandlung und danach und erzählte die Geschichten zu ausgewählten Bildern.

Wir freuen uns sehr, dass Frau Kasüschke unserer Einladung zur Teilnahme am 4. Patienten- und Angehörigen-Forum gefolgt ist und vorab einen Gastartikel zu schreiben.

Zur Autorin:
Die Berliner Recyclingkünstlerin erkrankte 2005 an Brustkrebs. Ihrer künstlerischen Ader folgend, fand sie zur Maltherapie, mit der sie ihre Behandlungen ergänzte. Seither lässt sie als Vortragende auf verschiedenen Veranstaltungen Patienten an ihren Erfahrungen teilhaben…

 

“Ich will siegen” ist gleich auf der VINCO Startseite zu sehen. Es gibt sicher verschiedene Möglichkeiten zu siegen, eine ganz wichtige davon ist aus meiner Sicht, die Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Nach 6 Jahren Behandlung und Erfahrung kann ich jetzt, wieder stark genug, an einem Austausch mit Betroffenen und Angehörigen sowie Beteiligten und Interessierten beim 4. Patienten- und Angehörigen-Forum in Frankfurt (Oder) am 3. September 2011 teilnehmen.

Ich freue mich sehr über die Einladung und wünsche mir, dass ich viele Menschen auf ihrem Weg durch diese schwere Zeit an diesem Tag begleiten kann. In meinem Buch “Ein Jahr in einer neuen Welt Malen kann den Krebs besiegen habe ich das Auf und Ab meines Seelenlebens während der 2 1/2 Jahre nach der Brustkrebsdiagnose veröffentlicht.

Ich möchte am 3. September aus dieser Zeit berichten und die Wirkungsweise des Malens mit therapeutischer Begleitung vorstellen, zum Beispiel: über das Malen die Seele entlasten oder auch: über das Malen Wut verarbeiten und vieles mehr.

Ich werde Beispielbilder mitbringen, die zu meinem Seelenfrieden beigetragen haben. Es wird die Möglichkeit zum Ausprobieren geben.

Persönliche Eindrücke und Eindrücke der Angehörigen zur Maltherapie und ihrer Wirkungsweise will ich lebendig werden lassen.

Ich möchte darüber berichten, wie sich für mich neue Chancen aus der Krankheit heraus  in ein wieder glückliches Leben ergeben haben. Auch von den Dingen möchte ich erzählen, die mir heute viel wert und wichtig sind.

Monika Kasüschke, Krebsbetroffene und Künstlerin, Berlin

Thema: Aktuelles | Kommentare (1) | Autor: